Terrassen Heizung Gas: Arten, Technik & Gasversorgung

Die meisten Terrassenheizungen benötigen eine Gasflasche. In der Regel könne Sie zwischen Erdgas– und LPGTerrassenheizungen wählen. Erdgasheizungen werden direkt in die Hauptgasversorgung des Hauses eingelassen, während LPG-Terrassenheizungen Gasflaschen verwenden.

Terrassen Heizung mit Gas

✅ Aktualisiert am 15.09.2021

Die Themen im Überblick

Terrassen Heizung – die verschiedenen Gasarten

LPG (Liquefied Petroleum Gas)

LPG steht für Flüssiggas. LPG ist ein fossiler Rohstoff, der überwiegend aus kurzkettigen Kohlenwasserstoffmolekülen besteht. Neben Propan (C3H8) zum Beispiel aus Butan (C4H10), Isobutan (C4H10) oder Gemischen der verschiedenen Gase, die als Flüssigkeiten in Druckbehältern gelagert werden. Sie kehren in einen gasförmigen Zustand zurück, wenn sie aus ihren Behältern entlassen werden. Zu diesem Zeitpunkt können sie gezündet werden, um Strom zum Heizen und Kochen bereitzustellen. LPG ist kompakt und leicht zu transportieren, weshalb es üblicherweise als Stromquelle für Haushalte an abgelegenen Orten verwendet wird, die keinen Gasanschluss haben.  

Enders® Terrassenheizer Gas POLO 2.0, Gas-Heizstrahler 5460, Terrassenstrahler mit stufenloser Regulierung, ENDUR Reflektionssystem, Transporträder, Umkippsicherung
  • wärmt gezielt und ohne Streuverluste genau auf Sitzhöhe
  • weiträumig und hocheffizient Abstrahlung der infraroten Wärmestrahlen durch das ENDUR Reflektionssystem
  • 3 – 6 kW stufenlose Leistungsregulierung
  • thermoelektrische Zündsicherung und Umkippsicherung zur optimalen Sicherheit
  • höhenverstellbarer, integrierter Reflektor für eine optimale Ausrichtung und individuell einstellbaren Hitzeschutz auf der Rückseite

Werbelink / Affiliate-Link

Propan und Butan im Vergleich

Während Flüssiggas zum Heizen überwiegend aus Propan besteht, setzt sich Autogas aus Propan und Butan zusammen. Propanflaschen sind normalerweise rot oder grau, während Butanflaschen blau sind. Der bedeutendste Unterschied zwischen Propan und Butan sind ihre Siedepunkte. Während Butan bei nur -1 ° C flüssig wird, muss Propan bis zur Verflüssigung auf -42 ° C abgekühlt werden. Dies bedeutet, dass Propanmischungen bei viel höherem Druck als Butanmischungen gehalten werden müssen, um bei Raumtemperatur flüssig zu bleiben.

Die Verwendung von Gasgemischen

Technisch gesehen sind die Gase in handelsüblichen Gasflaschen kein reines Propan oder Butan. Der Destillationsprozess ist so beschaffen, dass es viel einfacher ist, Gasgemische zu verwenden, die hauptsächlich aus Propan und Butan bestehen. Dies ist völlig normal, da die Mischungen standardisiert sind, um bei derselben Temperatur zu verflüssigen.

Beim Kauf von Gasflaschen finden Sie möglicherweise eine dritte Option namens „Terrassengas„. In den meisten Fällen handelt es sich nicht um eine dritte Option, sondern um eine Umbenennung von Propan. Propan- und Terrassengasflaschen sind aber mit unterschiedlichen Ventilen ausgestattet.

Angebot erhalten

Jetzt unverbindlich und kostenlos Angebote für eine Gasflaschen Lieferung erhalten.

Energieversorgung sicherstellen für die Terrassen Heizung mit Gas

Die meisten Terrassenheizungen können entweder mit Butan-, Propan- oder Terrassengasflaschen verwendet werden. Aufgrund der unterschiedlichen Ventile und des unterschiedlichen erforderlichen Drucks benötigen Sie jedoch je nach verwendetem Kraftstoff einen anderen Gasregler, eine spezielle Gasflasche oder Gastank. Normalerweise ist es am einfachsten, Ihre Gasflaschen anhand des mit der Heizung gelieferten Reglers auszuwählen. Sie können den Regler jedoch wechseln, wenn Sie einen anderen Zylindertyp verwenden möchten.

Produktbild
6 x 5 kg Gasflaschen
CAGO 6 x Propan-Gas-Flasche 5kg gefüllt, voll, inkl. Lecksuchspray für Camping, Gasgrill, Gaskocher
4 x 11 kg Gasflaschen
CAGO 4 x Propan-Gas-Flasche 11 kg gefüllt, voll, inkl. Lecksuchspray für Camping, Gasgrill, Gaskocher
6 x 11 kg Gasflaschen
CAGO 6X Propan-Gas-Flasche 11 kg gefüllt, voll, inkl. Lecksuchspray für Camping, Gasgrill, Gaskocher
1 x 5 kg Gasflasche
Propangas 5 kg Eigenflasche - gefüllt - UN1965
Voll / Leer
Volle Eigentumsflaschen
Volle Eigentumsflaschen
Volle Eigentumsflaschen
Volle Eigentumsflasche
Gesamtmenge
30 kg Propangas
44 kg Propangas
66 kg Propangas
5 kg Propangas
Preis
269,00 EUR
309,00 EUR
450,00 EUR
101,42 EUR
6 x 5 kg Gasflaschen
Produktbild
CAGO 6 x Propan-Gas-Flasche 5kg gefüllt, voll, inkl. Lecksuchspray für Camping, Gasgrill, Gaskocher
Voll / Leer
Volle Eigentumsflaschen
Gesamtmenge
30 kg Propangas
Preis
269,00 EUR
Bestellen
4 x 11 kg Gasflaschen
Produktbild
CAGO 4 x Propan-Gas-Flasche 11 kg gefüllt, voll, inkl. Lecksuchspray für Camping, Gasgrill, Gaskocher
Voll / Leer
Volle Eigentumsflaschen
Gesamtmenge
44 kg Propangas
Preis
309,00 EUR
Bestellen
6 x 11 kg Gasflaschen
Produktbild
CAGO 6X Propan-Gas-Flasche 11 kg gefüllt, voll, inkl. Lecksuchspray für Camping, Gasgrill, Gaskocher
Voll / Leer
Volle Eigentumsflaschen
Gesamtmenge
66 kg Propangas
Preis
450,00 EUR
Bestellen
1 x 5 kg Gasflasche
Produktbild
Propangas 5 kg Eigenflasche - gefüllt - UN1965
Voll / Leer
Volle Eigentumsflasche
Gesamtmenge
5 kg Propangas
Preis
101,42 EUR
Bestellen

Werbelink / Affiliate-Link

Welche Funktion hat der Gasregler?

Gasregler erledigen zwei wichtige Aufgaben, um den Gasfluss zum Brenner zu steuern. Erstens verringern sie den Druck von dem im Zylinder aufrechterhaltenen hohen Niveau auf das vom Brenner geforderte niedrige Niveau. Dies stellt sicher, dass die Terrassenheizung nicht zu stark brennen kann. Zweitens halten sie den Gasfluss zum Brenner auf einem konstanten Druck. Dies stellt sicher, dass die Heizung gleichmäßig brennt und nicht mit dem ändernden Druck in der Gasflasche ins Stocken gerät.

Gasdruckregler

Gas auf unterschiedliche Weise beziehen

Eine Möglichkeit wäre ein Gasanschluss im Garten. Sie können die Terrassen Heizung dann einfach an den Gasanschluss anschließen. Eine weitere Möglichkeit sind Gasrohre, die speziell für die Terrassen Heizung verlegt werden. Neben Gasrohren gibt es auch Gasschränke, in denen meistens mehrere Gasflaschen verstaut werden können. Am einfachsten sind aber einfache Gasflaschen mit Zylindern, die Sie an die jeweilige Terrassen Heizung mit anschließen.

Wichtig: überprüfen Sie immer, ob Ihre Terrassen Heizung für die Verwendung mit Ihrem vorgesehenen Zylinder kompatibel ist, bevor Sie den Regler wechseln. Wenden Sie sich immer an Ihren Gasflaschenlieferanten, um sicherzustellen, dass Sie den richtigen Regler für die gewünschte Flasche auswählen.

Angebot erhalten

Jetzt unverbindlich und kostenlos Angebote für eine Gasflaschen Lieferung erhalten.

Terrassen Gasheizung kaufen – worauf müssen Sie achten?

Welche Terrassen Heizung ist die passende?

Dies ist wohl der wichtigste Punkt, den Sie beim Kauf einer Terrassengas Heizung beachten müssen. Die Größe und Form Ihres Gartens und Ihrer Terrasse, die Situationen, in denen Sie sie verwenden, wie viele Personen sich normalerweise in der Nähe befinden, usw. All diese Faktoren sind wichtig für die Auswahl einer Außenheizung. Für einen kleinen Bereich reicht auch eine kleinere Heizung aus.

Was kostet eine Terassen Heizung?

Die Kosten für verschiedene Optionen variieren je nach Größe, Typ und Stil erheblich. Viele Terrassenheizungen fallen in den Bereich von 150 bis 1.000 Euro. Teure Modelle sind in der Regel auch größer und haben mehr Heizkraft, um einen größeren Bereich zu erwärmen.

ACTIVA Terrassenheizstrahler Pyramide Cheops II Heizpilz Terrassenheizer, 9,3 KW Heizleistung, 190 cm, inkl. Duran Schott Glasröhre, Gas-Heizstrahler
  • WÄRME AUF ABRUF - Deine Wohlfühltemperatur wann und wo du willst! Mit der ACTIVA Heiz Pyramide Cheops II haben Sie auch an kalten Tagen immer ein gemütliches und warmes Klima. Ganz einfach anzünden und die tolle Wärme genießen.
  • LEISTUNGSSTARK UND EINFACH ZU BEDIENEN - Der Activa Cheops II Heizpilz kann mit einer 5 kg bis 11 kg Propan oder Butan gefüllten Gasflaschen genutzt werden, die ganz einfach und sicher im geräumigen Innenraum Platz findet. Der Heizstrahler wird einfach über die integrierte Piezozündung entfacht und ist stufenlos mit einem Drehregler einstellbar.
  • EFFIZIENTE STRAHLUNGSWÄRME - Der große Reflektorschirm sorgt dafür, dass die Wärme nicht nach oben entweicht, sondern auf die Umgebung verteilt wird. Damit versorgt der Terrassenheizstrahler den Aufstellort sowie die Personen im näheren Umkreis schnell und effektiv mit angenehm wohliger Strahlungswärme.
  • EDLER DURAN SCHOTT GLASZYLINDER - Wirklich eindrucksvoll ist die lodernde Flamme im Glaszylinder aus bruchfestem und hitzebeständigem Duran Schott Glas. Von heißer Luft durchströmt, brennt in ihm die Gasflamme wie eine Fackel und sorgt für ein beeindruckendes Feuerspiel.
  • SICHERES LAGERFEUERGEFÜHL- Das ACTIVA Cheops Terrassenfeuer wird mit Hilfe einer Gasflasche erzeugt und sorgt somit für eine wohlige Wärme wie bei einem echten Lagerfeuer. Der große Vorteil dieser Feuerstelle liegt in der Sicherheit des Produktes. Durch die Abschaltautomatik per Kippschutzschalter ist ein sicheres Feuers garantiert.

Werbelink / Affiliate-Link

Welche Leistung kann erbracht werden?

Wie leistungsstark Ihre Terrassenheizung ist, hängt davon ab, wie viel Platz sie erwärmt. In einigen Fällen gibt der Hersteller an, wie viel Platz sein Modell erwärmt. Beachten Sie jedoch, dass die Höhe der Wärme von einer Reihe von Faktoren abhängt, z. B. wie kalt es draußen ist. Die Wattzahl kann hilfreich sein, um verschiedene Modelle miteinander zu vergleichen. Neben der Berücksichtigung der Leistung, die der Hersteller für sein Produkt angibt, sollten Sie auch einen Blick auf die Aussagen der Kunden in ihren Bewertungen werfen. Sie bieten normalerweise ein klareres Bild davon, wie leistungsstark eine Terrassengas Heizung ist und wie viel Platz Sie beheizen können.

Terrassen Heizung mit Gas – Ablauf der Montage

Einer der großen Vorteile von Gas-Terrassenheizungen besteht darin, dass sie im Gegensatz zu elektrischen Terrassenheizungen normalerweise selbst installiert werden können. Die meisten Gas-Terrassenheizungen müssen nur zusammengebaut und an einer Gasflasche befestigt werden.

Terrassen Heizung

Gas-Terrassenheizungen sind normalerweise einfach zu montieren und werden mit allen Armaturen und einer vollständigen Anleitung geliefert. Die meisten Gas-Terrassenheizungen werden auch mit einem Gasschlauch und einem Regler geliefert. In einigen Fällen müssen Sie diese jedoch separat erwerben. In diesem Fall finden Sie im Handbuch eine vollständige Anleitung zum Typ des erforderlichen Reglers und Schlauches.

Einfache Montage in wenigen Schritten

Bei der Montage werden normalerweise nur die einzelnen Teile des Heizungsrahmens zusammengesetzt und mit Schrauben und Bolzen befestigt. Ebenso werden Reflektor und Zylindergehäuse normalerweise als separate Paneele geliefert, die zusammengeschraubt werden müssen. Wenn der Gasschlauch noch nicht angeschlossen ist, müssen Sie ihn am Brenner befestigen, durch den zentralen Pfosten führen und am Regler in der Flaschenkammer befestigen. Anschließend können Sie die Gasflasche anbringen und die Heizung vor der Verwendung endgültig überprüfen.

Für die Montage sollten nur grundlegende Werkzeuge erforderlich sein: ein Schraubenschlüssel, ein Schraubendreher und eine Zange.

Dichtung der Heizung prüfen

Wichtig ist es bei der Montage, die Heizung auf Undichtigkeiten zu prüfen. Der beste Weg, um auf Undichtigkeiten zu prüfen, ist eine Seifenlösung, die aus einem Teil Flüssigwaschmittel und einem Teil Wasser besteht. Tragen Sie die Lösung mit einer Sprühflasche, einem Pinsel oder einem Lappen auf die Heizung auf.

Blasen weisen auf eine Undichtigkeit hin

Öffnen Sie die Gaszufuhr zum Heizgerät und achten Sie auf Blasen. In der Lösung entstehende Blasen weisen auf ein Leck hin. Wenn sich über der Verbindung zwischen Regler und Schlauch oder zwischen Schlauch und Zylinder Blasen bilden, schalten Sie das Gas aus und ziehen Sie alle Verbindungen fest. Wenn Sie nach dem Festziehen aller Verbindungen weiterhin Blasen sehen, ist möglicherweise Ihr Gasschlauch oder Ihre Flasche defekt.

Terrassen Heizung sicher betreiben

Terrassengas Heizungen sind mit Risiken verbunden. Eine bodenstehende Terrassenheizung muss richtig gewichtet sein, um Wind standzuhalten. Wenn sie während des Betriebs umkippt, besteht Brandgefahr. Viele Modelle werden zu diesem Zweck mit einer automatischen Abschaltfunktion ausgestattet sein. In Gebieten mit starken Winden, sollten Sie sich für diese Funktion entscheiden.
Oder finden Sie zumindest einen Weg, um die Heizung zu verankern.

Verwendung

Es ist zum einen wichtig, dass Sie alle Anweisungen im Handbuch befolgen, wenn Sie Ihre Terrassenheizung verwenden. Zum Anderen ist die Prüfung auf Undichtigkeit beim Zusammenbau des Heizgeräts und beim erstmaligen Anbringen des Zylinders wichtig.

Was muss bei der Lagerung beachtet werden?

Wenn Sie Ihre Gasheizung nicht mehr benutzen, stellen Sie sicher, dass Sie das Gasventil schließen und die Gasflasche abnehmen. Die meisten Gasheizungen können draußen gelassen werden, vorausgesetzt, sie sind sicher installiert, damit sie nicht umkippen können. Sie können jedoch eine Abdeckung verwenden, um die Heizung zu schonen.
Wenn die Heizung für längere Zeit nicht verwendet wird, z. B. über den Winter, sollten Sie sie als weiteren Schutz vor Witterungseinflüssen in eine Garage oder einen Schuppen stellen. Sie benötigen jedoch einen separaten Außenlagerbereich für Ihre Gasflaschen. Da Gasflaschen nicht in Innenräumen gelagert werden dürfen.

Die Instandhaltung

Wenn Sie Ihre Gas-Terrassenheizung verwenden, sollten Sie es sich zur Gewohnheit machen, den Brenner, den Regler und den Gasschlauch auf Undichtigkeiten und Beschädigungen regelmäßig (einmal im Jahr) zu überprüfen. Gas-Terrassenheizungen sollten mit einem weichen, feuchten Lappen gereinigt werden. Verwenden Sie zum Reinigen Ihrer Heizung keine ätzenden oder brennbaren Reinigungsmittel.

Laufende Kosten der Terrassen Heizung mit Gas

Die meisten Terrassenheizungen mit Gas kosten zwischen 150 und über 1.000 Euro. Zu den Anschaffungskosten kommen noch weitere laufende Kosten dazu, wie z.B. Kosten für das Gas und Wartungs- und Instandhaltungskosten.

Gasheizungen haben im Vergleich zu Stromheizungen geringere Vorabkosten, wenn man eine große Fläche heizen möchte. Wenn Sie jedoch die aktuellen Gaskosten (LPG / Butan / Propan) berücksichtigen, sinken die Kosteneinsparungen.

Ein Beispiel für die Kosten

Sie kaufen eine 15.000 Watt Gas Terrassenheizung. Die maximale Leitung beträgt 50.000 BTU (British Termal Units). Diese Geräte kosten ca. 500 Euro. Um ein vergleichbares Gerät mit Strom zu erwerben, müssen Sie mindestens 1.000 Euro bezahlen. Allerdings kommen bei der Gas Terrassenheizung noch die Gaspreise dazu. Dieser liegt im Moment bei 7,11 Cent pro kWh.

Die Kosten für eine Wartung liegen zwischen 50 und 200 Euro, je nachdem was gemacht werden muss.

Die Vorteile einer Terrassen Heizung mit Gas

Einer der großen Vorteile von Gas-Terrassenheizungen besteht darin, dass sie im Gegensatz zu elektrischen Terrassenheizungen normalerweise selbst installiert werden können. Die nachfolgende Übersicht zeigt die weiteren Vorteile einer Terrassen Heizung mit Gas:

Preiswert

flexibel

die Heizleistung

Gute Wärmeausstrahlung

schnelle Anlaufgeschwindigkeit

Author: Marc Bode

Marc ist Geschäftsführer bei Gasflasche.de. Er arbeitet seit 2009 in der Energiebranche und hat seine Ausbildung bei einem Flüssiggasanbieter gemacht. Seitdem war der Gas-Experte in vielen verschiedenen Funktionen tätig und hat 2019 Gasflasche.de ins Leben gerufen.